Blog der Lösungsfabrik

Qualitätsmanagement und ISO 9001

Was fordert die ISO 9001 zum Thema internes Audit?

In den Beiträgen der Kategorie „Was fordert die ISO 9001…“ setzen wir uns jeweils mit den Detailforderungen der ISO 9001:2015 zu einem bestimmten Thema auseinander – in diesem Beitrag geht es um die Forderungen in Bezug auf interne Audits.

 

Forderungen der ISO 9001 zu internen Audits

Die Forderungen der ISO 9001:2015 zum Thema internes Audit sind im Kapitel 9.2 Internes Audit formuliert.

Darin wird festgelegt, dass das Unternehmen in geplanten Abständen interne Audits durchzuführen hat, um zu überprüfen, ob das Unternehmen die eigenen Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem und die Anforderungen der ISO 9001:2015 erfüllt und ob das Qualitätsmanagementsystem verwirklicht und aufrechterhalten wird.

 

Detailforderungen zum internen Audit

Allerdings gibt es nicht nur die grundlegende Forderung zur Durchführung von internen Audits, sondern weitere Detailforderungen an die Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von internen Audits.

Es müssen ein oder mehrere Auditprogramme geplant, aufgebaut, verwirklicht und aufrechterhalten werden, die folgende Punkte berücksichtigen:

  • Häufigkeit der Audits
  • Methoden
  • Verantwortlichkeiten
  • Anforderungen an die Planung und Berichterstattung (unter Berücksichtigung der betroffenen Prozesse, Änderungen mit Einfluss auf das Unternehmen und die Ergebnisse vorheriger Audits)

Für jedes Audit sind die Auditkriterien und der Umfang festzulegen.

Die Auditoren müssen dabei so ausgewählt und die Audits so durchgeführt werden, dass die Objektivität und Unparteilichkeit des Audits sichergestellt ist.

Es ist sicherzustellen, dass die Ergebnisse der durchgeführten Audits der zuständigen Leitung kommuniziert werden.

Geeignete Korrekturen und Korrekturmaßnahmen sind nach Durchführung des Audits ohne gerechtfertigte Verzögerung umzusetzen.

Nachweise in Form von dokumentierten Informationen über die Verwirklichung des Auditprogrammes bzw. der Auditprogramme und der Ergebnisse der Audits sind zu erstellen und aufzubewahren.

 

, , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.