Blog der Lösungsfabrik

Qualitätsmanagement und ISO 9001

Zum Thema 5S bzw. 5S-Methode

Kennen wir es nicht alle selber. Man ist mit Arbeit überhäuft, der Tag könnte mehr als 24 Stunden haben und auf dem Schreibtisch hat sich das Chaos inzwischen etabliert.

Wir selber werden dabei immer unproduktiver, was sich dann wiederum zu einem Kreislauf mit noch mehr Überlastung auswirkt. Doch nicht nur dabei, auch wenn Sie nicht so überlastet sind, kann Ihnen 5S bzw. die 5S-Methode dabei helfen, Ihren Arbeitsalltag effizienter zu gestalten.

Doch wofür stehen die 5S überhaupt?

  • Seiri
  • Seiton
  • Seiso
  • Seiketsu
  • Shitsuke

 

5S

Seiri

Aussortieren! Entfernen Sie unnötiges aus Ihrem Arbeitsbereich. Denn alles was Sie nicht für Ihre Arbeit benötigen, das behindert Sie. Also – weg damit!

Seiton

Stellen Sie alles übrig gebliebene ordentlich hin. Kreatives Chaos ist ein Mythos. Stellen Sie alle Teile (die Sie wirklich benötigen) am einen festen Platz, den Sie unter ergonomischen Gesichtspunkten auswählen sollten.

Seiso

Halten Sie Ihren Arbeitsplatz sauber! Der Arbeitsplatz muss von Grund auf gereinigt werden. Denn nur an einem sauberen Arbeitsplatz fühlt man sich wohl und kann auch optimale Leistung bringen.

Seiketsu

Die geschaffene Ordnung und Sauberkeit muss bestehen bleiben und zu Ihrem persönlichen Anliegen werden. Sorgen Sie durch ständiges Aufräumen dafür, dass Ihr Arbeitsplatz weiter aufgeräumt und sauber bleibt.

Shitsuke

Machen Sie sich die 5S Methode zur Gewohnheit. Disziplin ist dafür erforderlich und dementsprechend sollten Sie in diesem Bereich Selbstdisziplin üben.

 

Und was ist 5A bzw. die 5A Methode?

Nichts anderes als 5S, nur halt auf deutsch. 😉

Wie die Begriffe im 5S schon vermuten lassen, hat diese Methode ihren Ursprung in Japan. Auf deutsch übersetzt heißen die Begriffe wie folgt:

  • Aussortieren
  • Aufräumen
  • Arbeitsplatzsauberkeit
  • Anordnung zum Standard machen
  • Alle Punkte einhalten

Anwendung im Qualitätsmanagement

Ich glaube die obige Erklärung der Begriffe bezogen auf einen Schreibtischarbeitsplatz sind eigentlich schon praxisnah genug. Die 5S Methode wird meines Wissens vorrangig in großen Unternehmen des produzierenden Gewerbes eingesetzt, obwohl dies auch für viele kleine und mittlere Unternehmen und sogar für Freiberufler praktikabel ist. Viele wenden diese 5S Methode ja auch an ohne zu wissen, dass es sich dabei um diese Methode handelt, einfach aus gesundem Menschenverstand.

, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*