Blog der Lösungsfabrik

Qualitätsmanagement und ISO 9001

Was fordert die ISO 9001 im Kapitel 6 – Planung?

Im Kapitel 6 – Planung in der ISO 9001 geht es ganz allgemein gesagt um die Planung des Qualitätsmanagementsystem, und im speziellen um die Risiken und Chancen, Qualitätsziele und Planung von Änderungen.

 

Umgang mit Risiken und Chancen

Auch in der ISO 9001:2008 mussten Unternehmen Vorbeugemaßnahmen setzen, um potenzielle Fehler zu vermeiden. Das Thema „Risiken und Chancen“ (risikobasiertes Denken) stellt dennoch mit der neuen Revision der ISO 9001 eine wesentliche Weiterentwicklung der Norm dar und geht über den vorbeugenden Ansatz der ISO 9001:2008 wesentlich hinaus.

Die ISO 9001 fordert in diesem Abschnitt für die identifizierten Risiken und Chancen Maßnahmen zum Umgang mit diesen Risiken und Chancen zu planen. Diese Maßnahmen sollen dazu dienen, die Risiken zu minimieren oder zu eliminieren und die Chancen zu steigern. Ganz ausdrücklich verweise ich auch an dieser Stelle nochmal darauf hin, dass die ISO 9001 KEIN Risikomanagementsystem fordert. Ebenso (da werde ich aber auch im Blogbeitrag zum demensprechenden Kapitel nochmal darauf hinweisen) wird kein Wissensmanagementsystem gefordert.

 

Qualitätsziele und Planung zu deren Erreichung

Qualitätsziele für entsprechende Funktionen, Ebenen und Prozesse müssen festgelegt werden. Die definierten Qualitätsziele müssen messbar sein und mit der Qualitätspolitik im Einklang stehen. Neu ist in der 2015er Version der ISO 9001, dass den Qualitätszielen zum Beispiel auch Maßnahmen und Verantwortlichkeiten zugeordnet werden müssen. Außerdem muss das Unternehmen Informationen zu den Qualitätszielen dokumentieren und aufbewahren.

 

Planung von Änderungen

Wenn Änderungen am Qualitätsmanagementsystem vorgenommen werden, so müssen diese auf geplante Weise durchgeführt werden.

Hierbei müssen folgende Aspekte berücksichtigt werden:

  • Zweck und Konsequenzen der Änderungen
  • Integrität des Qualitätsmanagementsystems
  • Verfügbarkeit von Ressourcen
  • Verantwortung und Befugnisse

 

Und wenn ich es richtig gesehen habe, dann streiten sich das Kapitel 6 – Planung und das Kapitel 10 – Verbesserung darum, wer das kürzeste Kapitel ist. Daher ist auch dieser Blogbeitrag relativ kurz. 😉

 

, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.