Blog der Lösungsfabrik

Qualitätsmanagement und ISO 9001

Warum steht hier so wenig über die „neue“ ISO 9001?

Die Revision der ISO 9001 ist im vollen Gange und Ende 2015 ist mit der ISO 9001:2015 zu rechnen, wenn der Zeitplan eingehalten werden kann. Viele Internetseiten beschäftigen sich intensiv mit dem Thema, viele Gesellschaften bieten Infoveranstaltungen u.ä. an, nur hier im Blog ist darüber so gut wie nichts zu lesen. Warum?

Die Beantwortung dieser Frage ist ganz einfach und teilt sich in zwei Punkte. Der erste Punkt dabei ist der momentane Stand der Überarbeitung. Wir haben gerade erst mal den Entwurf der neuen ISO 9001 vorliegen. Wie die endgültige Fassung nachher aussehen wird, das lässt sich mehr oder weniger erahnen, aber fix ist der Entwurf halt noch nicht. Ich rede und schreibe nicht gerne über ungelegte Eier. Wenn die endgültige Fassung vorliegt, dann kann man kritisieren, loben oder sich Gedanken um die Umsetzung machen. Wenn die endgültige Fassung vorliegt, dann werde auch ich meine Meinung kundtun, ob ich es gut finde, dass der BdoL / QMB aus der Norm gestrichen wurde (wenn es denn dabei bleibt). Dann wird es auch hier Tipps zur Umsetzung und Interpretation zur Norm geben. Aber nicht vorher. Das hat auch etwas mit meinem realistischen Blick auf meinen Einfluss zu tun. 😉 Wenn eine große Organisation zum jetzigen Zeitpunkt etwas kritisiert und einen konstruktiven Verbesserungsvorschlag bringt, so hat das vielleicht Einfluss. Wenn ich bzw. die kleine Lösungsfabrik etwas dazu sagt, dann hat das (mal sehr nett formuliert) vielleicht nicht ganz so großen Einfluss.

Und der zweite Punkt ist halt auch die Zielgruppe dieses Blogs. Natürlich ist es für große Unternehmen / Konzerne vielleicht schon wichtig, sich zum jetzigen Zeitpunkt mit möglichen Änderungen auseinanderzusetzen. Aber ich glaube mal, der durchschnittliche Leser dieses Blogs ist interessiert am Thema QM und arbeitet vielleicht in einem kleinen oder mittelständischen Unternehmen. Und da ist die neue ISO 9001 halt momentan Zukunftsmusik. Da wird im hier und jetzt gelebt und gearbeitet und das hier und jetzt ist halt noch die ISO 9001:2008. Da gibt es keine ganzen Abteilungen, die sich ausschließlich nur mit dem Thema Qualitätsmanagement auseinandersetzen. Und da wird sich dann erst mit der neuen Norm auseinandergesetzt, wenn diese auch fix ist und genau klar ist, was ab wann denn was gültig und gefordert ist.

Kurz zusammengefasst, selbstverständlich wird es hier im Blog ausreichende Informationen zur neuen ISO 9001 geben (Erläuterungen, Tipps zur Umsetzung….), allerdings erst, wenn dies auch relevant ist. Das ist es momentan meiner Meinung nach noch nicht, bitte widersprechen Sie mir, wenn Sie dies

, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*