Blog der Lösungsfabrik

Qualitätsmanagement und ISO 9001

Sie haben kein Musterunternehmen und benötigen daher auch keine Musterdokumentation….

Aus aktuellem Anlass, weil ich gerade wieder den Fall auf dem Tisch habe, in dem ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO9001 schon bei der Einführung gescheitert ist, ein Tipp für alle, die dies mithilfe eines Beraters planen:

Lassen Sie sich genau erklären, wie die Einführung vonstatten gehen soll, welcher Zeitrahmen eingeplant wird, welchen Aufwand Sie dadurch haben werden, welche Dokumente für das System erstellt werden sollen etc.
Es bringt NICHTS, zum Beispiel eine Musterdokumentation zu verwenden oder mit einer möglichst großen Anzahl an Dokumenten und Aufzeichnungen möglichst alle Normpunkte zu erfüllen. Sie haben kein Musterunternehmen und benötigen somit auch keine Musterdokumentation.
Sie benötigen ein für Ihr Unternehmen zugeschnittenes Qualitätsmanagementsystem, welches in Ihrem Unternehmen gelebt werden kann und Sie nachhaltig unterstützt. Das sollte Ihr Anspruch an das System und somit auch an den Berater sein!

, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*